15.09.2022

Liebe Eltern,

ab Montag den 19.09.2022 bis voraussichtlich 30.09.2022 wird in Groitzsch in der Zeitzer Straße/S65 unter Vollsperrung gebaut. Dieses Baugeschehen hat zur Folge, dass auf der Linie 125 Nöthnitz –Groitzsch eine erhebliche Änderung im Linienverlauf sowie eine Anpassung der Fahrzeiten verwirklicht werden muss. Diese Änderungen betreffen nur die Fahrten morgens zur Schule, am Nachmittag gilt der bekannte Fahrplan.  

Regionalbus Leipzig hofft auf Ihr Verständnis.

image001

 

13.09.2022

Liebe Eltern, Großeltern und Freunde der GS Groitzsch,

für unser alljährliches Waldsportfest am 30.09.2022 suchen wir noch freiwillige Helfer_innen für die Betreuung der einzelnen Stationen am Vormittag.
Falls Sie zeitliche Kapazitäten und Interesse haben zu helfen, bitten wir Sie, sich bei den Klassenleiter_innen Ihres Kindes zu melden (E-Mail, Zettel, persönlich, ...).

Wir bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich bei allen Freiwilligen!

to run g078dbf206 1920

29.08.2022

Wir begrüßen herzlich unsere frisch eingeschulten Erstklässler_innen sowie unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler_innen wieder zurück an der Grundschule Groitzsch und wünschen euch, euren Eltern und dem gesamten Team der GS Groitzsch einen guten Start ins neue Schuljahr 2022/23.

school launch g44269f95d 1920

13.07.2022

Anbei ein kleiner Videoeinblick des MDR in den Sportabzeichentag in Neukieritzsch.

Linkbild mdr Homepage

18.05.2022

Liebe Eltern der Klassenstufen 3 und 4,

falls Ihr Kind einen Schwimmgutschein von uns erhalten hat (aufgrund des pandemiebedingten Ausfalls des Schwimmunterrichts und bei Nichterreichen der Anforderungen des Schwimmabzeichens), so nehmen Sie bitte folgendes Informationsschreiben zur Verlängerung der Gültigkeitsdauer des Schwimmgutscheins zur Kenntnis.

Ihr Team der GS Groitzsch.

17.05.2022
aktualisiert 08.09.2022

Hallo liebe Schulanfänger*Innen,

Obwohl das neue Schuljahr noch gar nicht begonnen hat, denken wir schon wieder an das Schuljahr 2023/24. Dann beginnt für euch die Schullaufbahn bei uns an der Grundschule in Groitzsch.
Doch erst einmal müssen eure Eltern euch bei uns anmelden.
Als nächstes in die Grundschule aufgenommen werden alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2023 das sechste Lebensjahr vollendet haben. Kinder, die bis zum 30. September 2023 sechs Jahre alt werden und den erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand aufweisen, können ebenfalls durch Anmeldung in die Schule aufgenommen werden.
Wir freuen uns auf euch!

 

Liebe Eltern,

die Schulanmeldung findet in unserer Einrichtung in der Südstraße 7 in Groitzsch statt.

Die vorgesehenen Termine lauten:

Dienstag,    13.09.2022 von 09:00 – 13:00 Uhr
Mittwoch,    14.09.2022 von 09:00 – 12:00 Uhr und von 13:00 – 17:00 Uhr

Eine Terminvergabe für diese Zeiträume ist nicht erforderlich.
Die Termine bzw. der Ablauf der amtsärztlichen Untersuchung werden noch bekannt gegeben.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie zur Schulanmeldung bitte folgende Dokumente mitbringen:

  • Geburtsurkunde des Kindes,
  • Vollmacht zur alleinigen Berechtigung der Schulanmeldung falls nur ein Elternteil zur Anmeldung kommt,
  • Negativbescheid bei Alleinerziehenden mit alleinigem Sorgerecht,
  • Meldebescheinigung (Hauptwohnsitz in Groitzsch),
  • ausgefülltes Datenblatt (von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben),
  • Impfausweis des Kindes oder ärztliche Bescheinigung zum Masernschutz des Kindes.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns. Sie erreichen uns täglich von 07:00 – 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 034296/743180.

Bitte behalten Sie auch unsere Homepage im Auge, um über Neuigkeiten informiert zu bleiben.

Die Schulleitung

NEU: Anmeldungen für ukrainische Kinder, welche im SJ 22/23 die 1. Klasse besuchen würden, erfolgen ebenfalls an diesen Tagen direkt in der GS Groitzsch, nicht über das Onlineportal für ukrainische Schüler_innen.
Anbei ein Informationsschreiben.

paperclip g3ce1031f6 1920

21.02.2022
aktualisiert 08.09.2022

Liebe Unterstützer_innen und Helfer_innen,

falls Sie ein ukrainisches Kind im schulpflichtigen Alter (Klassen 2 bis 4) beherbergen, so können Sie bei der Schulanmeldung wie folgt helfen:

1) Aufrufen des Onlineportals zur Anmeldung ukrainischer Schulkinder.
2) Ausfüllen eines online-Datenblattes.
3) Folgende Dokumente sind mhochzuladen:
   - Ausweisdokument des Kindes
   - Meldebescheinigung der Stadt
   - Registrierungsbescheid der Ausländerbehörde
   - Nachweis Masernimpfschutz (Infos zum Masernschutz auf Ukrainisch hier)
4) Nach Absenden der online-Anmeldung erhalten Sie eine Information des LaSuB über die Verteilung der Kinder an die Stützpunktschulen des
    Landkreises.
    Kinder ohne Deutschkenntnisse werden eine Vorbereitungsklasse Ukrainisch besuchen.
    Kinder mit Deutschkenntnissen können auch an den Regelschulen aufgenommen werden.
5) Kontaktaufnahme mit der zugeteilten Stützpunktschule vornehmen.

Aktuell gibt es im Landkreis Leipzig folgende Grundschulen mit ukrainischen Vorbereitungsklassen:
-Grundschule Pegau
-Grundschule Lobstädt
-Grundschule "Kinder dieser Welt" Borna
-Grundschule Kitzscher
-Grundschule Rötha
-Grundschule Espenhain
-Grundschule Markkleeberg-Ost
-Paul-Guenther-Schule Geithain
-Grundschule Kohren-Salis
-Dr.-Margarete-Blank-Grundschule Borsdorf
-Grundschule "An der Sternwarte" Wurzen
-Grundschule Großbothen

NEU: Kinder, welche regulär im Schuljahr 2023/24 in Klassenstufe 1 eingeschult werden, melden sich bitte direkt an der Grundschule Groitzsch an, nicht über das Onlineportal.
Bitte beachten Sie hierzu die Informationen zu den Anmeldetagen am 13.09. und 14.09.2022 auf der Homepage.

 Portal Ukraine

Einen Elternbrief des SMK auf Ukrainisch finden Sie hier.
Einen Erstkontakt-Flyer in mehreren Sprachen finden Sie hier.
Weitere Informationen für geflüchtete ukrainische Menschen erhalten Sie hier.
Informationen des Landkreis Leipzig für geflüchtete Ukrainier_innen finden Sie unter folgendem Link: Link - Landkreis Leipzig.

heart gd9445aeb2 1920

12.10.2021

Folgende Elternvertreterinnen und Elternvertreter wurden für das Schuljahr 2021/22 gewählt:

Elternsprecher 21 22

07.09.2021

Liebe Kinder und Eltern,

bitte beachtet, dass der morgendliche Einlass in das Schulgebäude erst um 7:25 Uhr (beachte das Vorklingeln der Schulglocke) ist. Vorher darf das Schulhaus aus versicherungstechnischen Gründen noch nicht betreten werden. Ausnahmen werden nur bei schlechtem Wetter gemacht.

Wenn ihr schon früh morgens zur Schule kommen müsst, so wartet bitte vor der Eingangstür oder besucht den Frühhort, sofern ihr angemeldet seid.

Danke!
Euer Team der GS Groitzsch.

16.09.2020

Liebe Eltern,

die Erkältungszeit naht und wir wissen, wie schwierig die Koordination von Arbeit und Kinderbetreuung von erkälteten Kindern ist.
Das Kultusministerium hat noch einmal eine genaue Handlungsempfehlung veröffentlicht, in der sie ersehen können, wann Ihr Kind in die Schule kommen kann, und wann nicht. Wir bitten Sie, diese zu beachten und im Sinne Ihrer Kinder und vorallem im Sinne der Gesundheit der Mitschüler*Innen und auch der Lehrer*Innen zu entscheiden.

Grob gesagt gilt weiterhin: ist Ihr Kind fit und hat nur einen leichten Schnupfen, so kann es kommen. Ist Ihr Kind nicht fit oder weist eines der Corona-Symptome (Husten, Fieber, Durchfall, Erbrechen, Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinnes) auf, so darf es die Schule nicht betreten und sollte einem Arzt vorgestellt werden. Dies haben Sie zu Beginn des Schuljahres auch unterschrieben.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Grundschule Groitzsch.

Handlungsempfehlung Erkältung